Eine Autoversicherung ist ein Sicherheitsnetz, das Ihr Budget nicht unbedingt belasten muss. Ein paar intelligente Schritte können das sicherstellen. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie Ihre Prämie für Ihr neues Auto sparen können.

  1. Entscheiden Sie sich für die Versicherung, bevor Sie sich für das Auto entscheiden.

Versicherungsunternehmen sind sich sehr bewusst, welche Art von Auto zu einem Schaden führen kann. Autos, die anfälliger für Diebstähle, Unfälle usw. sind, werden höhere Prämien erhalten. Ein Auto mit Sicherheitsfunktionen, Tagfahrlicht, Diebstahlsicherungen, Airbags und automatischen Sicherheitsgurten bietet höhere Rabatte. Ein Auto mit niedrigem Profil im Gegensatz zu einem auffälligen oder sportlichen Auto führt zu höheren Einsparungen bei der Versicherung.

  1. Vergleichen Sie die Preise.

Normalerweise kauft man nichts, ohne die Preise zu vergleichen. Dies gilt auch für Versicherungen. Prämien vergleichen. Möglicherweise erhalten Sie dieselbe Abdeckung zu unterschiedlichen Preisen von verschiedenen Anbietern. Nehmen Sie sich Zeit, um im Internet nachzuschauen, oder fragen Sie Ihren Versicherungsagenten.

  1. Kombinierte Abdeckung.

Lassen Sie Ihr Auto bei der gleichen Firma versichern, bei der Sie Ihr Haus versichern lassen. Möglicherweise erhalten Sie einen Rabatt. Sie können auch alle Ihre Autos von der gleichen Firma versichern lassen. Sie können Ihnen einen Rabatt als Anreiz geben, zu ihnen zurückzukehren.

  1. Höhere Selbstbehalte.

Die versicherte Person zahlt einen bestimmten Betrag für Reparaturen am Auto, bevor die Versicherungsgesellschaft zahlt. Dieser Betrag wird als Selbstbehalt bezeichnet. Je höher der Selbstbehalt, desto niedriger ist die Prämie für eine Kollision und eine umfassende Deckung. Möglicherweise können Sie bis zu 40% Ihrer Prämie sparen.

  1. Bonitätsnachweis säubern.

Jeder ist misstrauisch gegenüber Säumigen. Die Aufrechterhaltung einer sauberen Kreditbilanz kann die Prämie für Sie senken.

  1. Fahraufnahme säubern.

Personen, die Verkehrsregeln einhalten und eine gute Erfolgsbilanz vorweisen können, können sich für niedrigere Prämien qualifizieren. Das Unternehmen kann Fahrern mit einer Vorgeschichte von Verkehrsverstößen und Unfällen keine Ermäßigungen gewähren. Sie können einem Fahrer, der defensive Fahrklassen absolviert hat, auch einen sicheren Fahrerrabatt gewähren.

  1. Gruppenversicherung.

Wenn Sie Mitglied einer Gruppe, eines Vereins oder einer Alumni-Gruppe sind, können Sie sich für einen Rabatt qualifizieren. Ihr Arbeitgeber hat möglicherweise eine Gruppenversicherung abgeschlossen. Sie erhalten möglicherweise eine Ermäßigung, w

Eine Autoversicherung ist ein Sicherheitsnetz, das Ihr Budget nicht unbedingt belasten muss. Ein paar intelligente Schritte können das sicherstellen. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie Ihre Prämie für Ihr neues Auto sparen können.

  1. Entscheiden Sie sich für die Versicherung, bevor Sie sich für das Auto entscheiden.

Versicherungsunternehmen sind sich sehr bewusst, welche Art von Auto zu einem Schaden führen kann. Autos, die anfälliger für Diebstähle, Unfälle usw. sind, werden höhere Prämien erhalten. Ein Auto mit Sicherheitsfunktionen, Tagfahrlicht, Diebstahlsicherungen, Airbags und automatischen Sicherheitsgurten bietet höhere Rabatte. Ein Auto mit niedrigem Profil im Gegensatz zu einem auffälligen oder sportlichen Auto führt zu höheren Einsparungen bei der Versicherung.

  1. Vergleichen Sie die Preise.

Normalerweise kauft man nichts, ohne die Preise zu vergleichen. Dies gilt auch für Versicherungen. Prämien vergleichen. Möglicherweise erhalten Sie dieselbe Abdeckung zu unterschiedlichen Preisen von verschiedenen Anbietern. Nehmen Sie sich Zeit, um im Internet nachzuschauen, oder fragen Sie Ihren Versicherungsagenten.

  1. Kombinierte Abdeckung.

Lassen Sie Ihr Auto bei der gleichen Firma versichern, bei der Sie Ihr Haus versichern lassen. Möglicherweise erhalten Sie einen Rabatt. Sie können auch alle Ihre Autos von der gleichen Firma versichern lassen. Sie können Ihnen einen Rabatt als Anreiz geben, zu ihnen zurückzukehren.

  1. Höhere Selbstbehalte.

Die versicherte Person zahlt einen bestimmten Betrag für Reparaturen am Auto, bevor die Versicherungsgesellschaft zahlt. Dieser Betrag wird als Selbstbehalt bezeichnet. Je höher der Selbstbehalt, desto niedriger ist die Prämie für eine Kollision und eine umfassende Deckung. Möglicherweise können Sie bis zu 40% Ihrer Prämie sparen.

  1. Bonitätsnachweis säubern.

Jeder ist misstrauisch gegenüber Säumigen. Die Aufrechterhaltung einer sauberen Kreditbilanz kann die Prämie für Sie senken.

  1. Fahraufnahme säubern.

Personen, die Verkehrsregeln einhalten und eine gute Erfolgsbilanz vorweisen können, können sich für niedrigere Prämien qualifizieren. Das Unternehmen kann Fahrern mit einer Vorgeschichte von Verkehrsverstößen und Unfällen keine Ermäßigungen gewähren. Sie können einem Fahrer, der defensive Fahrklassen absolviert hat, auch einen sicheren Fahrerrabatt gewähren.

  1. Gruppenversicherung.

Wenn Sie Mitglied einer Gruppe, eines Vereins oder einer Alumni-Gruppe sind, können Sie sich für einen Rabatt qualifizieren. Ihr Arbeitgeber hat möglicherweise eine Gruppenversicherung abgeschlossen. Sie erhalten möglicherweise eine Ermäßigung, wenn Sie den Plan Ihres Arbeitgebers durchgehen.

  1. Laufleistung senken.

Je länger Sie unterwegs sind, desto größer ist das Risiko. Wenn Sie viel reisen, besteht für Ihren Anbieter ein Schadensrisiko. Wenn Sie weniger mit dem Auto fahren oder weniger reisen, hat Ihr Auto weniger Kilometer für das Jahr und Sie können möglicherweise einen Rabatt erhalten.

enn Sie den Plan Ihres Arbeitgebers durchgehen.

  1. Laufleistung senken.

Je länger Sie unterwegs sind, desto größer ist das Risiko. Wenn Sie viel reisen, besteht für Ihren Anbieter ein Schadensrisiko. Wenn Sie weniger mit dem Auto fahren oder weniger reisen, hat Ihr Auto weniger Kilometer für das Jahr und Sie können möglicherweise einen Rabatt erhalten.

Fahrzeugankauf Deutschland