Image result for new cars

Der Kauf eines nagelneuen Fahrzeugs ist einfach – wählen Sie einfach die Marke / das Modell aus, legen Sie die erforderlichen Dokumente vor und geben Sie Geld – damit ist die Sache erledigt. Ein nagelneues Auto kann sich jedoch nicht jeder leisten. Viele müssen ihre Erwartungen an gebrauchte anpassen. Der Kauf eines Gebrauchtwagens ist nicht so einfach wie der eines Neuwagens. Sie müssen gebildet und bewusst sein, da es oft einer eingehenden Prüfung und gründlichen Recherche bedarf, um das beste Angebot zu erhalten.

Als Ausgangspunkt ist es immer besser, lizenzierte Autohändler aufzusuchen, wenn Sie ein gebrauchtes Auto kaufen möchten. Sie haben viele Modelle und vor allem das Auto, das Ihren Anforderungen und Ihrem Budget entspricht. Weitere zu berücksichtigende Punkte sind unten aufgeführt.

Track Record des Händlers
Bevor Sie sich an einen Händler wenden, ist es immer besser, sich über Gebrauchtwagenhändler in Ihrer Region und deren Erfolgsbilanz zu informieren. Bewertungen zu den Autohändlern können entweder durch Online-Suche oder durch Rückmeldungen von Kunden gefunden werden, die bereits Autos bei diesen Händlern gekauft haben. Helfen Sie Ihren Freunden und Verwandten, Informationen über zuverlässige Händler zu erhalten.

Geschichte und aktueller Status des Autos
Sobald Sie sich für den Händler entschieden haben, ist es Zeit, nach der Fahrzeuggeschichte zu suchen. Bei Gebrauchtwagen ist es besonders wichtig, über die Geschichte des Autos informiert zu sein, da diese aus dem einen oder anderen Grund bereits genutzt und verkauft werden.

Fragen Sie Ihren Händler nach den Kontaktdaten des Eigentümers und rufen Sie ihn nach Möglichkeit an, erkundigen Sie sich nach dem Zustand des Fahrzeugs und stellen Sie fest, ob es einen Unfall gegeben hat.

Überprüfen Sie das Auto und seine Dokumente
Überprüfen Sie nach der Auswahl des Fahrzeugs dessen Zustand (außen und innen) und die Dokumente, die sich auf das Fahrzeug beziehen. Untersuchen Sie das Auto immer tagsüber, da Sie bei Dunkelheit möglicherweise einige Probleme nicht erkennen können.

Dinge, die man in einem Gebrauchtwagen sehen sollte:

• Die vom Auto zurückgelegte Gesamtstrecke. Ein Auto mit durchschnittlich 12.000 km pro Jahr ist gut zu kaufen
• Der Motor sollte sanft starten und beim Beschleunigen keine ungewöhnlichen Geräusche oder schwarzen Rauch entwickeln
• Überprüfen Sie den Kilometerzähler. Wenn es nicht funktioniert, gehen Sie nicht für das Auto. In einigen Staaten ist es illegal, solche Autos zu verkaufen oder zu kaufen
• Überprüfen Sie den Zustand der Reifen und der Batterie. Die Reifen sollten in gutem Zustand und die Batterie in gutem Zustand sein
• Schauen Sie sich zum Schluss die elektrischen Komponenten wie die Beleuchtung, das Audiosystem und die Wechselstromversorgung an

Wenn Sie zu den Dokumenten kommen, fordern Sie die Garantie des Herstellers an, obwohl die Händler Servicegarantien geben. Überprüfen Sie auch, ob alle Finanzen ausgeglichen sind. Informieren Sie sich über wichtige Dokumente wie Fahrzeugzulassung und Versicherung.

Probefahrt
Obwohl viele Händler Probefahrten anbieten, liegt es in Ihrer Verantwortung, auf einer Probefahrt zu bestehen, um den Zustand des Fahrzeugs zu überprüfen. Beobachten Sie den Zustand des Motors während der Probefahrt. Wenn Sie an diesem Punkt ein Problem finden, können Sie entweder das Problem beheben lassen oder ein anderes Auto nehmen. Bitten Sie Ihren Mechaniker nach Möglichkeit um eine Probefahrt.

Services & Garantien
Wenn Sie mit dem Fahrzeug und seiner Leistung zufrieden sind, prüfen Sie die vom Händler gewährten Garantien. Fragen Sie nach den kostenlosen Services und überprüfen Sie, ob sie verfallen sind. Autohändler mit Serviceabteilungen bieten verschiedene Arten von Garantien an. Einige Händler bieten auch Service- und Wartungsgarantien an. Daher ist es notwendig, sich über alle Serviceleistungen und Garantieleistungen im Klaren zu sein und diese vor dem Verlassen des Händlers schriftlich festzuhalten.

Wenn Sie sich um die oben genannten Dinge kümmern, können Sie möglicherweise ein bestes Angebot bekommen. Ein zertifizierter Händler verkauft jedoch immer zertifizierte Gebrauchtwagen, die nahezu problemlos sind. Daher ist es oft besser, sich an einen autorisierten und zuverlässigen Händler zu wenden, um die besten Gebrauchtwagenangebote zu erhalten.

Autoankauf Wiesbaden DE