Eine der beruhigenden Eigenschaften zeitgenössischer Autos ist, dass sie viel seltener gewartet werden müssen, damit sie gut laufen. Das Auswechseln der Zündkerzen, Trennstellen und des Kondensators war eine saisonale Übung, und Körperrost wurde als normale, wenn auch unglückliche Gefahr des Alterns akzeptiert. Jetzt können viele Zündkerzen zwischen den Änderungen 100.000 Meilen zurücklegen. Die elektronische Zündung hat die Punkte und den Kondensator beseitigt. Fahrwerk, Aufhängungen und sogar einige Getriebe sind lebenslang geschmiert. Die Werksgarantie für Durchrostung beträgt in der Regel mindestens sechs Jahre. Darüber hinaus hat sich die Zuverlässigkeit erheblich verbessert. Das Ergebnis ist, dass die meisten Autos und Lastwagen der neuesten Generation in der Lage sein sollten, bei regelmäßiger Wartung 200.000 Meilen zu fahren.

Wenn Sie ein neues Auto kaufen, fragen Sie möglicherweise, wie Sie Ihr neues Auto warten und die Lebensdauer Ihres Autos verlängern möchten.

Hier sind einige einfache, regelmäßige Überprüfungen und Verfahren, die Sie durchführen können, um dorthin zu gelangen.

Überprüfen Sie das Motoröl
Die erste Möglichkeit, Ihr neues Auto zu warten, ist die regelmäßige monatliche Überprüfung des Motoröls für ein Fahrzeug in gutem Zustand. häufiger, wenn Sie ein Ölleck bemerken oder feststellen, dass Sie regelmäßig Öl nachfüllen müssen. Das Auto sollte auf ebenem Untergrund geparkt werden, damit Sie eine genaue Ölmessstabablesung erhalten. Überfüllen Sie nicht. Und wenn Sie ein Leck haben, finden und beheben Sie es bald.

Reifenluftdruck prüfen
Die zweite wichtige Möglichkeit, Ihr neues Auto zu warten, besteht darin, den Reifenluftdruck einmal im Monat zu überprüfen und vor längeren Straßenfahrten den Reifendruck jedes Reifens, einschließlich des Reserverads, mit einem genauen Reifendruckmesser zu prüfen. Tun Sie dies, wenn die Reifen kalt sind (bevor das Fahrzeug gefahren wurde oder nach nicht mehr als ein paar Kilometern Fahrt). Verwenden Sie den vom Fahrzeughersteller empfohlenen Luftdruck und nicht den auf der Seitenwand des Reifens angegebenen Höchstdruck. Der empfohlene Druck ist normalerweise auf einem Schild an einem Türrahmen, im Handschuhfach oder in der Bedienungsanleitung angegeben. Überprüfen Sie die Reifen auch auf anormale oder ungleichmäßige Abnutzung, Schnitte und sichtbare Ausbuchtungen der Seitenwände.

Waschen Sie es
Der dritte wichtige Weg, um Ihr neues Auto zu warten, besteht darin, zu versuchen, das Auto jede Woche zu waschen, wenn Sie können. Die Karosserie waschen und, falls erforderlich, die Kotflügelschächte und das Fahrwerk abspritzen, um Schmutz und Streusalz zu entfernen. Es ist Zeit, das Finish zu wachsen, wenn die Wasserperlen größer als ein Viertel werden.

Autoankauf Braunschweig ABL