Image result for new car 2019

Diese Woche werde ich darüber sprechen, wann Sie wissen können, dass es Zeit für eine neue Fahrzeugabdeckung ist. Heutzutage gibt es viele Cover und sie haben alle Zeit zum Austauschen. Wenn Sie eine Autoschutzhülle kaufen, wird eine Garantie gewährt. Diese Garantie umfasst das Material, die Umreifungstülle, den UV- und wasserfesten Schutz sowie die Nähte und den elastischen Saum in Vorder- und Rückseite. Wenn während des Garantiezeitraums Probleme auftreten, wenden Sie sich an den Verkäufer oder Hersteller und fragen Sie nach einem Ersatz. Ich erkläre Ihnen daher, was Ihre Garantie abdeckt und wann Sie Ihren Schutzdeckel aufsetzen sollten, nachdem die Garantie abgelaufen ist und der Schutzdeckel Gebrauchsspuren aufweist.

Lassen Sie uns zunächst über die Garantie sprechen, alle Garantien variieren je nach Deckungstyp und Hersteller:

(1) Material: Die Garantie deckt alle Arten von Defekten des Materials bei normaler Verwendung ab.
(2) Zurrösen: Für Abdeckungen, die mit Zurrösen geliefert werden, wird bei normalem Gebrauch die Garantie für Mängel übernommen.
(3) UV und Wasserabdichtung: Autoplanen sind mit verschiedenen Schutzarten ausgestattet, einige sind für den UV- und Wasserschutz niedrig und andere für diesen Schutz hoch. Die Garantie deckt Sie ab, basierend auf dem von Ihnen gekauften Cover und der UV- und Wasserabweisungsbehandlung für jeden Covertyp. Es sollte die UV- und Wasserdichtigkeit für die abgedeckte Zeit innerhalb der Garantiezeit liefern.
(4) Nähte: Dies bedeutet, dass die Nähte während des Garantiezeitraums bei normalem Gebrauch nicht auseinander gehen sollten.
(5) Elastische Säume: Die meisten Fahrzeugabdeckungen werden mit elastischen Säumen geliefert, um die Abdeckung an Ihrem Auto zu halten. Sie sollten dort nicht an Elastizität verlieren oder bei normalem Gebrauch auseinanderfallen. Alle diese Garantien variieren und liegen in der Verantwortung der einzelnen Unternehmen, wie sie mit ihren Ansprüchen umgehen und darauf reagieren werden.

Nun zu dem Cover, das nach Ablauf der Garantie ersetzt werden muss. Die meisten, wenn nicht alle Fahrzeugabdeckungen haben eine Garantiezeit. Daher müssen Sie Ihre Abdeckung am Ende jeder Saison genau unter die Lupe nehmen und nach Verschleiß und Problemen suchen, die dazu führen, dass die Abdeckung Ihr Fahrzeug nicht mehr schützt. Zuerst prüfen Sie, ob das Material noch in gutem Zustand ist, und schützen Ihr Auto trotzdem vor der Umgebung. Wie verhindert es immer noch, dass der Regen die Abdeckung durchdringt, und verhindert außerdem, dass UV-Strahlen Ihre Oberfläche und Ihr Interieur beschädigen. Der beste Weg ist, zuerst den Bezug zu reinigen, um den gesamten Schmutz der vergangenen Saison zu entfernen. Überprüfen Sie auf Ihrer Website, wo Sie ihn gekauft haben, Anweisungen zur Reinigung. Dann legen Sie die Abdeckung auf Ihr Auto und lassen Sie es vollständig trocknen.

Dann nehmen Sie Ihren Gartenschlauch und simulieren Sie einen Regensturm. Stehen Sie nicht in die Nähe und sprengen Sie die Abdeckung, lassen Sie einfach den Regen auf die Abdeckung fallen. Nachdem Sie dies getan haben, prüfen Sie, ob die Abdeckung immer noch den Regen daran hindert, die Autos zu erreichen. Wenn Sie feststellen, dass Wasser durch die Abdeckung strömt, müssen Sie es ersetzen. Um den UV-Schutz zu prüfen, ist es etwas kniffelig. Nehmen Sie den Bezug nach der Reinigung ab und lassen Sie ihn vollständig getrocknet aus dem Auto nehmen, und an einem sonnigen Tag unter ihm stehen und nach Schwachstellen im Material der Sonne suchen kann durchkommen, um Ihr Auto zu beschädigen. Wenn Sie schwache Stellen oder dünne Stellen sehen, sollten Sie die Abdeckung ersetzen. Das Überprüfen der Nähte ist einfach, indem Sie jeder Naht folgen und nach Schäden oder Nähten suchen, die auseinander gerissen werden. Wenn Sie dies reparieren können, wenn Sie die Autoklappe nicht ersetzen möchten.

Um zu überprüfen, ob die elastischen Säume sich noch strecken und zurückziehen lassen und ob sie die Fahrzeugabdeckung immer noch unter der Vorder- und Rückseite Ihres Fahrzeugs festhalten, ob sie ganz ausgestreckt oder lose sind und die Abdeckung nicht sicher halten kann Für Ihr Fahrzeug würde ich vorschlagen, die Abdeckung vor dem nächsten starken Wind zu ersetzen. Eine lose Abdeckung kann Ihr Finish beschädigen, indem Sie daran reiben. Eine letzte Sache, die Sie überprüfen sollten, sind die Ösen, die am unteren Saum in der Mitte der Fahrzeugabdeckung befestigt sind. Prüfen Sie, ob sie noch fest im Material sind und nicht aus der Abdeckung herausgezogen werden. Diese Ösen zum Festbinden sind eine großartige Hilfe, um die Fahrzeugabdeckung bei Wind und Wind zu halten. Sie können die Kabelabdeckung oder ein Gummiseil verwenden, um Ihre Fahrzeugabdeckung zu sichern.

Auto Ankauf Müncehn