Related image

Zertifizierte Gebrauchtfahrzeuge, auch CPO genannt, vereinen die Vorteile des Kaufs neuer und gebrauchter Automobile. Grundsätzlich wird garantiert, dass das Fahrzeug von einem Hersteller, Händler oder Dritten inspiziert, überholt und akkreditiert wurde. Die meisten CPO-Fahrzeuge unterliegen einer erweiterten Garantie und unterliegen zusätzlichen Vorteilen bei Autohäusern. Wenn Sie der Meinung sind, dass ein CPO-Fahrzeug eine sinnvolle Option für Sie ist, lesen Sie weiter, um sich mit der Funktionsweise dieser Programme vertraut zu machen.

Die Vorteile von CPO-Fahrzeugen

  1. Seelenfrieden

Eine CPO-Garantie bietet vorsichtigen Kunden die Erleichterung, zu wissen, dass sie ein Fahrzeug kaufen, das sich in einem hervorragenden Zustand befindet. Vielen Menschen macht es nichts aus, wenn ein Fahrzeug ein paar Jahre alt ist, solange sie die Zusicherung von seiner Zertifizierung erhalten.

  1. Erschwinglichkeit

Der Luxusautomarkt ist mit CPO-Angeboten gefüllt und sie sind möglicherweise attraktive Optionen für potenzielle Käufer, die es sich nicht leisten können, ein solches Fahrzeug zu kaufen, wenn es neu ist. Neue Automobile unterliegen ebenfalls einer enormen Wertminderung, sobald sie vom Parkplatz gefahren werden. Viele Fahrer entscheiden sich stattdessen für ein schonendes Modell, um Geld zu sparen.

  1. Erweiterte Garantien

CPO-Fahrzeuge sind in der Regel durch erweiterte Garantieleistungen abgedeckt, normale Gebrauchtwagen hingegen nicht. Obwohl diese erweiterten Garantien den Gesamtpreis des Fahrzeugs erhöhen, sind die Gesamtkosten immer noch viel geringer als bei jedem neuen Auto desselben Herstellers und Modells.

Beachten Sie jedoch, wann jede Garantie beginnt. Einige Garantien beginnen mit dem Datum, an dem das Fahrzeug vom ursprünglichen Eigentümer an den Autoverkäufer geliefert wird, während andere mit dem Ablauf der Garantie für neue Fahrzeuge beginnen. Einige CPO-Garantien enthalten auch einen Selbstbehalt, der erfüllt werden muss, bevor Reparaturen durchgeführt werden.

  1. Zusätzliche Vergünstigungen

Das Vorhandensein eines CPO-Fahrzeugs kann auch andere Vorteile mit sich bringen, z. B. Pannenhilfe, besondere Rückgabe- und Umtauschrichtlinien und exklusive Ausleihbedingungen von Autohändlern.

Parteien, die die Zertifizierung festlegen

Die drei Arten der Zertifizierung sind vom Hersteller, vom Verkäufer und von Dritten zertifiziert.

  1. Herstellerzertifizierung

Die Mehrheit der CPO-Fahrzeuge wird durch von Herstellern unterstützte Programme abgedeckt. Es ist wichtig, dass Sie Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, um herauszufinden, was der Hersteller Ihres Autos als „zertifiziert“ ansieht, da jedes Unternehmen seine eigenen Standards hat.

Wenn Sie ein vom Hersteller zertifiziertes Fahrzeug kaufen möchten, müssen Sie einen autorisierten Verkäufer für das Hersteller-Franchise aufsuchen. Normalerweise finden Sie ein Modell mit weniger als 80.000 Meilen, das jünger als fünf Jahre ist. Im Gegensatz zu einem verkäuferunterstützten Plan muss eine Herstellergarantie von einem der mit der Marke Ihres Fahrzeugs verbundenen Autohändler eingehalten werden.

  1. Verkäufer Zertifizierung

Autohäuser haben auch Zertifizierungsprozesse außerhalb der Herstellerprogramme. Leider bedeutet dies häufig, dass die Garantie nur bei diesem bestimmten Verkäufer und nicht bei anderen Autohäusern gültig sein kann. Dies kann ein großer Nachteil für Fahrer sein, die häufig reisen. Denken Sie immer daran, schriftlich mitzuteilen, wo Sie Ihr Auto für Garantiereparaturen einsetzen können.

Ein Vorteil verkäuferunterstützter Programme besteht jedoch darin, dass Sie die Garantiedeckung auswählen können, die Sie benötigen. Möglicherweise möchten Sie lieber einen Tarif erwerben, der nur sekundäre Komponenten abdeckt, als eine umfassende Abdeckung.

  1. Zertifizierung durch Dritte

Die letzte Art der Zertifizierung ist die von Dritten angebotene. Sie machen weithin bekannt, dass sie Fahrzeuge strengen Inspektionen unterziehen und dass sie Standards haben, die genauso genau sind wie die der Verkäufer und Hersteller. Viele bieten sogar erweiterte Garantien an, die denen der anderen Programmtypen entsprechen.

Bedeutung der Zertifizierung

Wenn das Fahrzeug, das Sie kaufen möchten, einen schlechten Ruf für teure Reparaturen hat und der Kauf eines neuen Modells nicht in Ihrem Budget liegt, lohnt sich der Kauf eines CPO-Fahrzeugs. Es ist besonders ideal, wenn das bestimmte Auto, das Sie kaufen möchten, in der Vergangenheit Probleme mit dem Getriebe oder mit dem Motor hatte.

Wenn das Fahrzeug, das Sie in Betracht ziehen, während seiner gesamten Lebensdauer zuverlässig war und noch keine fünf Jahre alt ist, lohnt es sich möglicherweise nicht, einen Premiumpreis für die Zertifizierung zu zahlen. Wenn kleinere Komponenten wie die Klimaanlage oder das Radio die einzigen Teile sind, die in der Vergangenheit versagt haben, ist es möglicherweise finanziell sinnvoller, auf die Zertifizierung zu verzichten.

Autoankauf