Related image

Wenn Sie sie nicht in Betracht gezogen haben, verpassen Sie möglicherweise ein wirklich gutes Geschäft mit zertifizierten Gebrauchtwagen (CPOs).

Was bedeutet CPO?

Zertifizierte Gebrauchtwagen werden einer Inspektion unterzogen, die bestätigt, dass sie fahrbereit sind. Es gibt zwei Haupttypen: Händlerlevel oder ein Underwriting des Originalherstellers.

Händler zertifizieren Fahrzeuge nach Verwendung einer Inspektions-Checkliste. Nach dem Überholen des Fahrzeugs gewährt der Händler eine kurzfristige Garantie von in der Regel 30 bis 90 Tagen. Dieser Vorgang gibt Ihnen als Käufer die Gewissheit, dass der Händler das Auto kostenlos reparieren wird, falls während dieser Zeit etwas mit dem Auto schief gehen sollte.

Mit diesen Garantien können Sie sich zwar beruhigen, es gibt jedoch auch Einschränkungen. Für den Anfang müssen Sie das Fahrzeug mit einer Händlergarantie zu dem Ort zurückbringen, an dem Sie es ursprünglich für die Reparatur gekauft haben.

Wenn Sie sich für ein vom Hersteller zertifiziertes Gebrauchtfahrzeug entscheiden, erhalten Sie ein landesweites Programm. Der Prozess ist rationalisiert und hat den Vorteil, dass er von jedem autorisierten Händler anerkannt wird.

Unterscheiden sie sich zwischen Herstellern?

Jedes Programm hat andere Kriterien. Einige Einschränkungen richten sich nach der Laufleistung oder dem Alter des Fahrzeugs. Es gibt auch Gruppen, die spezielle Finanzierungsraten oder sogar Pannenhilfe anbieten. Andere sehen eine Rückstellung für ein Leihfahrzeug vor, wenn Ihr Fahrzeug für eine garantierte Reparatur im Geschäft ist.

Jeder Hersteller hat eine eigene Anforderungsliste für seine Inspektion. Sie können nach der Checkliste fragen, um zu überprüfen, was ausgecheckt wird.

Wer kann profitieren?

Jeder, der ein neues oder gebrauchtes Auto kauft, kann davon profitieren. Wenn Sie ein nagelneues Fahrzeug wollen, gibt es Fälle, in denen Sie mehr Auto für Ihr Geld bekommen können, wenn Sie zertifizierte Gebrauchtwagen kaufen. Wenn Sie ein Gebrauchtfahrzeug kaufen, erhalten Sie die Gewissheit, dass das Fahrzeug bestanden hat, und eine umfassende Überprüfung. Ja, CPOs sind teurer als ihre gebrauchten Gegenstücke. Es liegt an Ihnen, festzustellen, ob sich der Kompromiss lohnt.

Warum nicht stattdessen eine erweiterte Garantie kaufen?

Wenn Sie nur Ruhe suchen, fragen Sie sich vielleicht, warum Sie nicht einfach eine erweiterte Garantie kaufen sollten … sie ist billiger! Das Problem ist, dass einige dieser Unternehmen den Versicherungsschutz so weit einschränken, dass nur bestimmte Bereiche, wie z. B. der Antriebsstrang, abgedeckt werden. Eine Zertifizierung bietet möglicherweise eine bessere Abdeckung.

Wenn Sie einen CPO kaufen, kann der Händler oder Hersteller nachweisen, dass er hinter seiner Arbeit steht. Sie müssen auch keinen kleinen Selbstbehalt bezahlen oder die Arbeit im Voraus bezahlen und dann auf die Rückerstattung warten.

Zertifizierte Gebrauchtwagen geben Ihnen ein gewisses Maß an Sicherheit und sparen gleichzeitig Geld für die Kosten eines neueren Fahrzeugs.

Autoankauf Hamburg